pfarrhausART

Im Pfarrhaus Johannes entstehen Bilder, die dreimal Freude machen: Dem Kunstschaffenden, den Käuferinnen und Käufern und schliesslich den Menschen in Äthiopien.

Leitgedanke: Kunst können sich nicht alle leisten. Wer sie sich leisten kann, leistet sie sich noch beherzter, wenn sie den Ärmsten zugute kommt. Aus dieser Idee entstand das Projekt www.nahrhaftekunst.ch

Als Stiftungsrat von Green Ethiopia steht mir die Kargheit und Armut dieses riesigen Landes stets vor Augen. Als privilegierter Westeuropäer möchte ich meinen bescheidenen Beitrag leisten hin zu ausgeglicheneren Verhältnissen und zu Bedingungen, die der Jugend in Äthiopien Hoffnung zurückbringt auf eine bessere Zukunft (Bäume – Wasser – Nahrung). Darum kommt der Erlös aus dem Verkauf der Bilder der Stiftung Green Ethiopia zugute.
www.greenethiopia.org